Lukas

Wilmsmeyer –

Gitarre

Ich durfte schon im jüngsten Alter im familiären Kreis eine Vielfalt an Förderung erleben, die wohl seinesgleichen sucht. Mit fünf Jahren Flötenunterricht bei meiner Mutter, mit sieben Jahren Klavierunterricht bei der Großmutter, mit neun Jahren Trompetenunterricht sowie erste Ensembleerfahrungen im Posaunenchor haben mich früh auf meinen Weg gebracht.

Nach weiteren drei Jahren Schlagzeugunterricht, sowie Schlagwerkerfahrung im Musikschulorchester und einem ersten Preis bei »Jugend Musiziert« mit dem Percussion-Ensemble entschied ich mich für einen erneuten Instrumentenwechsel und landete endlich bei der Gitarre.

Nach ein paar Jahren Erfahrung in der Musikschulbigband,  sowie der ersten eigenen Band wurde ich durch einen ersten Preis beim Landeswettbewerb Jugend Jazzt In das Landesjugendjazzorchester NRW aufgenommen, und begann wenig später das Musikstudium am IfM Osnabrück bei Frank Wingold. Nach einem Jahr verschlug es mich in eine größere Stadt– und ich verlegte das Studium nach Köln zu Bruno Müller, Niels Klein und Dieter Manderscheid.

Wenig später wurde ich auch in das Bundesjugendjazzorchester aufgenommen, in dem ich 2016 bis 2018 Mitglied war und einiges an Erfahrungen sammeln durfte. Zurzeit spiele ich in verschiedenen Bands wie Bokoya, dem Nordsnø Ensemble oder der Pascal Klewer Bigband.

Ich freue mich einen schönen Abend mit euch zu verbringen!

»Es begeistert mich immer wieder, wenn ich mit meinem Spiel andere Menschen berühren kann.«

© Peters Tümmers