FABIAN HEIS - SAXOPHON

Hey!

Mit 4 Jahren entdeckte ich erstmals den Spaß und die Freude an der Musik und landete nach der musikalischen Früherziehung vorerst im Unterrichtsfach Blockflöte. In der vierten Klasse wurde ich durch meine Grundschullehrerin inspiriert, die sich ein Saxophon gekauft und uns auf einer Klassenfeier etwas vorgespielt hat. Von da an stand fest, es sollte nichts anderes als das Saxophon sein. Eine große Leidenschaft zur Musik entstand.

Am Saxophon wurde ich dann erst einmal klassisch ausgebildet und lernte den schönen und sauberen Ton zu genießen und wertzuschätzen. Neue Erfahrungen sammelte ich dann in verschiedenen Orchestern, Bands und anderen Ensembles. Heute bin ich im Rock-, Pop- und Jazzbereich unterwegs, lasse mich jedoch immer noch gerne noch von der Klassik inspirieren. Hierzu zählen u.a. verschiedene Band-, Singer-Songwriter-Projekte und ein Saxophonquartett.

Meine aktuelle Homebase ist Wuppertal. Neben meinem musikpädagogischen Studium bin ich als Saxophonlehrer an Musikschulen tätig und als Bandcoach für Kinder und Jugendliche im sozialen Bereich unterwegs.

»Es sollte nichts anderes als das Saxophon sein. Eine große Leidenschaft zur Musik entstand.«