Dennis

Schendzielorz–

Drums

nachdem mir mein Vater erfolglos versucht hat, mir die Gitarre mit 11 Jahren näher zu bringen, hatte ich dann den Wendepunkt mit 13, als ich mal auf einem Schlagzeug eines Freundes trommeln durfte.

 

Seitdem habe ich an nichts anderes mehr gedacht, mit dem Ziel Berufsmusiker zu werden. Mittlerweile spiele ich in den verschiedensten Kombos sowohl live als auch im Studio und konnte mir den Traum erfüllen. Musikalisch fühle wohl ich mich am meisten im Rock, Pop und Funk. Neuerdings konnte ich meinen Vater doch noch glücklich machen, indem ich auch meine Leidenschaft für E-Gitarre und Bass entdeckt habe.

 

Ich freue mich, Eure Veranstaltung begleiten zu dürfen! 

»Ich kann an kaum etwas anderes denken, als an musik.«